Medikamentenpreise vergleichen

Die Preise für Medikamente schwanken stark. Da ist es nur normal, dass man auch hier die Preise vergleicht. Gerade für Menschen, die Medikamente regelmäßig einnehmen und die Beratung vor Ort nicht mehr so wichtig ist, kann sich ein Vergleich der Preise lohnen.

Über eine Online Apotheke lassen sich inzwischen auch rezeptpflichtige Medikamente bestellen. Und dies fast immer zu besseren Preisen als in der Apotheke vor Ort. Seiten wie apotheken-vergleich.com testen diese Online-Apotheken und veröffentlichen die Ergebnisse auf der Seite. So kann man sicher sein, dass alle Anbieter auch seriös sind. Zudem werden auf der Seite aktuelle Gutscheine veröffentlicht, um noch mehr beim Medikamenteneinkauf zu sparen.

Wie funktioniert das Einreichen eines Rezepts bei einer Online-Apotheke?

Man schickt das Rezept im Original an die Versandapotheke. Einige Anbieter (beispielsweise DocMorris) schicken dem Kunden auch bei Bedarf kostenlose Freiumschläge zu, so dass die Versandkosten sogar entfallen.

Habe ich eine Beratung bei Online-Apotheken?

Ja. Alle großen Online-Apotheken bieten eine Servicehotline an. Unter dieser kann man kostenlos anrufen, um kompetente Beratung zu erhalten.

Geschrieben von

Patrick Gehlert ist freier Redakteur und schreibt für Fachmagazine unter anderem Beiträge zu dem Thema Pflege.

Noch keine Kommentare.

Ein Kommentar schreiben

Nachricht


six − 2 =